Theater Die Pathologie

Mary Shelley - eine monströse Geschichte

Mary Shelley
Foto: Harald Wagener
Mary Shelley
Foto: Harald Wagener

Schauspiel - Anne Scherliess

Inszenierung: Charlotte Schneider
mit Maren Pfeiffer & Anne Scherliess
Wiederaufnahme (Premiere: 8.05.2013)

Die Londoner Schriftstellerin Mary Shelley (*1797 in London; †1851 ebd.) ist vor allem als Autorin von „Frankenstein" bekannt. Ihr Gesamtwerk umfasst mehrere Romane, Kurzgeschichten, Theaterstücke, Essays, Gedichte, Rezensionen, Biografien und Reiseerzählungen. Als unverheiratetes Paar lebten Mary Godwin und der verheiratete Percy Bysshe Shelley zwei Jahre zusammen, was gesellschaftliche Ächtung hervorrief. Schließlich heirateten sie im Jahr 1816 – nach dem Selbstmord von Shelleys erster Frau. Die Idee zu „Frankenstein“ entwickelte Mary Shelley im Sommer 1816 während eines Urlaubs des Paares u.a. mit Lord Byron am Genfer See.
Die Darstellerinnen Maren Pfeiffer und Anne Scherliess lassen Sie eintauchen in die Lebensgeschichte der Mary Shelley. Das Theater Die Pathologie präsentiert das Stück mit einer freundlichen Warnung: „Sie sehen hier eine der seltsamsten Geschichten, die je erzählt wurden, sie handelt von den zwei großen Mysterien der Schöpfung: Leben und Tod. (…) Wir warnen: es kann Sie begeistern, es kann Sie entgeistern, es mag Sie schockieren, es mag Sie faszinieren. Denn: ‚Früher oder später werden wir den Tod überlisten indem wir Leben schaffen.‘ (Mary Shelley, ‚Frankenstein‘)”
Die Schauspielerin und Autorin Anne Scherliess und die Regisseurin Charlotte Schneider sind u.a. Mitbegründerinnen der seit dem Jahr 2009 bestehenden Bonner Initiative „Theater@home”, eines Ensembles mit Repertoire, das sich für Privatvorstellungen in den Wohnungen des Publikums mieten lässt.

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan können wir Ihnen leider keine Termine anbieten.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.


Letzte Aktualisierung: 06.12.2021 21:01 Uhr     © 2021 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn