Haus der Springmaus

Je oller, je doller - Ein Bad im Jungbrunnen

Kabarett/Comedy - Bill Mockridge

Bill Mockridge beobachtet sich und seine „Best Ager-Generation“ mit Liebe, Wärme und sehr viel Humor. Mit ansteckender Energie und voller Lebensfreude zeigt er, wie man es schafft, im Kopf jung und frisch zu bleiben. Das neue Motto seiner Generation lautet: „Schlau, stark und sexy mit siebzig!“ Außerdem gilt: „Je oller, je doller“, denn das Alter gewährt in vieler Hinsicht neue Freiheit – „außer die Frau will was anderes ...“ Bereits seit 20 Jahren widmet sich Mockridge dem Thema Altern auch auf der Bühne. Sein Programm „Je oller, je doller“ ist die humorvolle Quintessenz all seiner Forschungen.
Der kanadische Schauspieler und Kabarettist Bill Mockridge (*1947 in Toronto, Ontario) gründete das Springmaus-Improvisationstheater im Jahr 1982. Die wunderbaren Familiengeschichten über seine Frau, die sechs Söhne, die Oma und die Möpse sind inzwischen legendär und zeichnen ihn als hinreißenden Beobachter und großartigen Erzähler aus. Das Fernsehpublikum kennt ihn außerdem als „Erich Schiller", den er seit dem Jahr 1991 in der „Lindenstraße" verkörpert.
Die Premiere von „Je oller, je doller“ fand am 8.05.2019 im Haus der Springmaus statt.

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan können wir Ihnen leider keine Termine anbieten.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.

Letzte Aktualisierung: 25.07.2021 11:01 Uhr     © 2021 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn