Kölner Philharmonie

WDR Sinfonieorchester Köln

Macelaru dirigiert Mozart
Konzert - Barber, Mozart, Mussorgsky/Ravel

Cristian Macelaru, Dirigent
Pinchas Zukerman, Violine

Samuel Barber
Adagio für Streicher op. 11

Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert Nr. 5 A-Dur für Violine und Orchester KV 219

Modest Mussorgsky/Maurice Ravel
Bilder einer Ausstellung
in der Bearbeitung für Orchester


Virtuose Verwandlung.

"Robust und stark, unbekümmert und selbstbewusst als Persönlichkeit, feinfühlig, blühend sinnlich, dabei durchaus wachsam als Künstler" – mit diesen Worten charakterisierte 2018 die Frankfurter Allgemeine Zeitung Pinchas Zukerman zum 70. Geburtstag. Mit dem A-Dur-Konzert KV 219 hat der große israelisch-amerikanische Geiger das reifste und reichste der fünf Violinkonzerte Mozarts ausgesucht. Im Umfeld erklingt Musik der Verwandlung: Samuel Barbers berühmtes Adagio ging aus einem frühen Streichquartett-Satz hervor. Maurice Ravel ersetzte die pianistischen Grautöne in Mussorgskys "Bilder einer Ausstellung" durch ein leuchtendes orchestrales Kolorit.


19.00 Uhr Einführung mit Katrin Weller

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan können wir Ihnen leider keine Termine anbieten.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.

Letzte Aktualisierung: 23.07.2021 21:01 Uhr     © 2021 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn