Kölner Philharmonie

WDR Sinfonieorchester Köln

Macelaru dirigiert Marsalis
Konzert - Marsalis, Dvorák

Cristian Macelaru, Dirigent
Nicola Benedetti, Violine

Wynton Marsalis
Violinkonzert
– Musik der Zeit –

Antonín Dvorák
Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95
"Aus der Neuen Welt"



Grenzgänger.

Sein erstes und bislang einziges Violinkonzert hat Wynton Marsalis der Geigerin Nicola Benedetti 2015 geradewegs in die flinken Finger komponiert. In seiner Mischung aus blühender Melodik, Jazz und Fiddle Folk ist es fast so etwas wie ein Portrait der Musikerin mit schottischen und italienischen Wurzeln geworden. Erst kürzlich hat Nicola Benedetti das attraktive Stück auf CD eingespielt – unter Leitung von Cristian Macelaru, der dem WDR Sinfonieorchester mit Antonín Dvoráks Sinfonie "Aus der Neuen Welt" einen weiteren Grenzgänger zwischen Europa und den USA auf die Pulte stellt.



19.00 Uhr Einführung mit Wibke Gerking

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan können wir Ihnen leider keine Termine anbieten.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.

Letzte Aktualisierung: 23.07.2021 21:01 Uhr     © 2021 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn