World Conference Center Bonn

Ungleiche Geschwister

Konzert - Les Talens Lyriques

Les Talens Lyriques
Christophe Rousset - Dirigent

Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 8 F-Dur op. 93 (1812/13)
Ludwig van Beethoven: Symphonie Nr. 7 A-Dur op. 92 (1811/12)

Bei ihrer Uraufführung erlebte Beethovens Achte keineswegs den Triumph, den Beethoven sich vorgestellt hatte. Der sei ausgeblieben, »weil sie viel besser« sei als seine sofort erfolgreiche Siebte – so eine aufschlussreiche Bemerkung des Komponisten. In ihrer Kürze und Kompaktheit vereint die Achte aber, was Beethovens Symphonien ausmacht – ein klassisches Grundmodell bei intensiver Aufladung mit Originellem, Ungewohntem. Die Siebte dagegen, uraufgeführt 1813 in einem Benefiz-Konzert zugunsten der antinapoleonischen Truppen, erntete sofort Stürme der Begeisterung. Der Glückstaumel, der darin zu hören ist, wirke – so Bettina von Arnim – wie ein »großer Appell zur Völkerbefreiung«. Beethoven arbeitet hier mit sinnlichen, rhythmischen Mitteln – und bleibt politisch. Das französische Barock-Ensemble Les Talens lyriques, 1991 von seinem Dirigenten Christophe Rousset gegründet, pflegt einen Musizierstil, der diesen Überschwang kristallklar zum Ausdruck bringt.

DruckenSpielstätteninfo
Die Termine

Sa

21

Aug

World Conference Center Bonn | 21.08.2021 | 16.00 Uhr


Info
Ungleiche Geschwister

Konzert - Les Talens Lyriques



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.




Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.

Letzte Aktualisierung: 05.08.2021 21:01 Uhr     © 2021 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn