Opernhaus Bonn

Don Carlo

Oper - Giuseppe Verdi

Oper in fünf Akten von Giuseppe Verdi
Libretto von Camille Du Locle nach Friedrich Schillers Tragödie
– in italienischer Sprache mit dt. Übertiteln –
Inszenierung: Marc Daniel Hirsch
Premiere: 12.12.2021

König Philipp II. von Spanien ist in zweiter Ehe mit Elisabeth von Valois verheiratet, die zuvor Philipps ältestem Sohn Carlos versprochen war. Der Prinz liebt seine jugendliche Stiefmutter, die ein vollkommen untadeliges Leben führt. Carlos’ Jugendfreund Posa kehrt aus dem von Aufständen geschüttelten spanischen Flandern zurück und überzeugt ihn, diese Provinz müsse vom spanischen Joch befreit werden. Philipp weigert sich aber, seinen Sohn mit dem Oberkommando der spanischen Truppen in Brüssel zu betrauen. Zudem hat er durch eine Intrige der von Carlos abgewiesenen Prinzessin Eboli von der Liebe seines Sohnes zu seiner Frau erfahren. Die Freundschaft zwischen Carlos und Posa und ihre Sehnsucht nach Freiheit unterliegen den Machtgelüsten ihrer Gegner, die selbst nur Marionetten einer allmächtigen Inquisition sind.
Beinahe sein halbes Leben lang hat sich Friedrich Schiller (*1759 in Marbach am Neckar; †1805 in Weimar) mit dem „Don Karlos“ beschäftigt. Das Schauspiel wurde im Jahr 1787 uraufgeführt, letzte Textänderungen nahm Schiller aber noch im Jahr 1804 vor. Auch Giuseppe Verdi (*1813 in Le Roncole, Herzogtum Parma; †1901 in Mailand) befasste sich jahrelang mit dem komplexen Stoff, der ein politisch-philosophisches Ideenstück mit einem höfisches Liebesdrama verbindet. Keine andere seiner Opern hat Verdi so häufig redigiert, gekürzt, umgestellt und neugefasst wie seinen „Don Carlo“, von dem letztlich sieben Versionen veröffentlicht wurden, teils in vier, teils in fünf Akten. Die Uraufführung fand im Jahr 1867 in Paris statt, mit einem im Auftrag der Pariser Oper verfassten Libretto von Camille du Locle (*1832 in Orange; †1903 auf Capri).
Mark Daniel Hirsch, gebürtiger New Yorker, arbeitet nach Stationen als Regieassistent und Inspizient in Mailand und Bremen seit 1997 am Theater Bonn, wo er u. a. bereits die Opern „Rusalka” und „Madama Butterfly“ inszenierte. Desweiteren inszenierte er viele Kinder- und Jugendopern am Theater Bonn, u. a. „Apollo und Hyacinth“, „Prinzessin Süssüsan“, „Der Felsenjunge“ und „Brundibar“.

DruckenSpielstätteninfo
Die Termine10 Termine

So

19

Dez

Opernhaus Bonn | 19.12.2021 | 18.00 Uhr


Info
Don Carlo

Oper - Giuseppe Verdi



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


So

26

Dez

Opernhaus Bonn | 26.12.2021 | 18.00 Uhr


Info
Don Carlo

Oper - Giuseppe Verdi



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


Sa

01

Jan

Opernhaus Bonn | 01.01.2022 | 18.00 Uhr


Info
Don Carlo

Oper - Giuseppe Verdi



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


So

09

Jan

Opernhaus Bonn | 09.01.2022 | 16.00 Uhr


Info
Don Carlo

Oper - Giuseppe Verdi



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


Sa

22

Jan

Opernhaus Bonn | 22.01.2022 | 19.30 Uhr


Info
Don Carlo

Oper - Giuseppe Verdi



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


Sa

29

Jan

Opernhaus Bonn | 29.01.2022 | 19.30 Uhr


Info
Don Carlo

Oper - Giuseppe Verdi



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


Do

10

Feb

Opernhaus Bonn | 10.02.2022 | 19.30 Uhr


Info
Don Carlo

Oper - Giuseppe Verdi



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


Fr

18

Feb

Opernhaus Bonn | 18.02.2022 | 19.30 Uhr


Info
Don Carlo

Oper - Giuseppe Verdi



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


Fr

18

Mär

Opernhaus Bonn | 18.03.2022 | 19.30 Uhr


Info
Don Carlo

Oper - Giuseppe Verdi



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.


Sa

16

Apr

Opernhaus Bonn | 16.04.2022 | 19.30 Uhr


Info
Don Carlo

Oper - Giuseppe Verdi



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.




Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.


Letzte Aktualisierung: 01.12.2021 21:01 Uhr     © 2021 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn