Opernhaus Bonn

Les Nuits Barbares

Tanz - Compagnie Herve Koubi (Frankreich, Algerien)

Choreografie: Herve Koubi
Musik: Wolfgang A. Mozart, Gabriel Fauré, Richard Wagner und traditionelle algerische Musik
Aufführungstermin: 24.05.2022, 19.30 Uhr

Der französische Choreograf und promovierte Pharmazeut Herve Koubi begann seine tänzerische und choreografische Ausbildung in seiner Geburtsstadt Cannes und setzte sie an der Opéra de Marseille fort. Ab dem Jahr 2000 arbeitete er für Tanzproduktionen am Centre Chorégraphique National de Nantes, am Centre Choregraphique National de Caen und mit der Compagnie Thor in Brüssel. Seine eigene Compagnie gründete Koubi im Jahr 2010 mit zwölf Tänzern aus Marokko, Burkina Faso und Algerien, die Erfahrung in Streetdance, Soufi und HipHop mitbrachten und das Publikum mit ihrer beeindruckenden Kombination aus Athletik und Grazie begeistern. Im März 2017 war die Compagnie zum ersten Mal in Bonn zu Gast, mit ihrer Produktion „Ce que le jour doit à la nuit“.
Nun präsentiert sie ihr auf dem Internationalen Tanzfestival in Cannes 2015 uraufgeführtes Werk „Les Nuits Barbares Ou Les Premiers Matins Du Monde“, das eine Zeitreise zu den vergangenen Kulturen der sogenannten barbarischen Völker rund um das Mittelmeer darstellt. Die Choreografie stellt die Unterschiede und Gegensätze verschiedener Kulturen sowie ihre Kriegs- und Blütezeiten im Lauf der Geschichte dar und wirft die Frage nach einer universalen, friedenstiftenden Kultur der heute und in Zukunft miteinander lebenden Menschen auf.

DruckenSpielstätteninfo
Die Termine

Di

24

Mai

Opernhaus Bonn | 24.05.2022 | 19.30 Uhr


Info
Les Nuits Barbares

Tanz - Compagnie Herve Koubi (Frankreich, Algerien)



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.




Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.


Letzte Aktualisierung: 01.12.2021 21:01 Uhr     © 2021 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn