Opernhaus Bonn

Jubel, Trubel, Heiserkeit

Kabarett/Comedy - Johann König

In seinem Programm „Jubel, Trubel, Heiserkeit“ (Premiere im Jahr 2018) stellt Johann König entscheidende Fragen der Gegenwart, zum Beispiel: „Was ist effektiver: Kinder, die aus Umweltgründen auf die Schule verzichten oder Eltern, die aus Umweltgründen auf Kinder verzichten?“
König steht mitten im Leben. Nachdem er drei Kinder gezeugt, zwei Bäume gepflanzt und ein Haus gebaut hat, geht es direkt weiter: Es gilt, das Haus zu verputzen, den Auszug der Kinder vorzubereiten und die Bäume zu fällen ... Zwischendurch steht König aber auch völlig neben dem Leben: Er nimmt sich Zeit, die eigenen und die Launen der Natur zu genießen und die Welt zu beobachten, wobei sich ihm Fragen wie obige förmlich aufdrängen …
Johann König (*1972 in Soest, eigentlich Johannes Köhn) gilt als der Poet unter den Komikern. Seit dem Jahr 1998 tritt der ausgebildete Kinderkrankenpfleger und studierte Sportlehrer als Solokünstler auf und wurde u. a. mit dem Deutschen Comedypreis und Bayerischen Kabarettpreis ausgezeichnet.
Mit nur vermeintlich unerdenklichen Ideen, Gedichten und Gesang erobert er sein Publikum.

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan können wir Ihnen leider keine Termine anbieten.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.


Letzte Aktualisierung: 01.12.2021 21:01 Uhr     © 2021 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn