Opernhaus Bonn

Die Vorteile des Lasters

Kabarett/Comedy - Lisa Eckhart

In ihrem zweiten Programm „Die Vorteile des Lasters“ (Premiere im Jahr 2018) hinterfragt Lisa Eckhart, wie es in einer Welt, in der Gott unerwartet an chronischer Langeweile verstarb, zugehen mag. Während zuvor alles, was man tat, Sünde war und die guten Christen dennoch einen Heidenspaß hatten, wird in der Zeit danach der Spaß wohl ein rares Gut. Denn was ist, wenn jedes Laster straffrei ist und die Hölle wegen Renovierungsarbeiten geschlossen? Man kann sich alles erlauben, aber was macht noch wirklich Spaß in der maßlosen Welt der All-you-can-eat-Buffets, Ego-Shooter und Wellness-Hotels? Eckharts These: Es gilt, die Sünden neu zu erfinden ...
Lisa Eckhart (*1992 in Leoben) studierte in Wien und Paris Germanistik und Slawistik, gefolgt von einem Masterstudium in Berlin, wo sie ihre Abschlussarbeit über die Figur des Teufels in der deutschen Literatur verfasste. Auf dem Weg zu ihrem Wunschberuf Schauspielerin entdeckte sie das Genre Poetry Slam für sich – mit großem Erfolg: Im Jahr 2015 gewann sie die österreichischen Poetry-Slam-Meisterschaften. Mit ihrem ersten Kabarett-Soloprogramm „Als ob Sie Besseres zu tun hätten“ feierte Eckhart im November 2015 Premiere und gewann hiermit den Förderpreis des Österreichischen Kabarettpreises. Zahlreiche weitere Auszeichnungen folgten, darunter im Jahr 2017 der Prix-Pantheon-Jurypreis, Deutsche Kabarettpreis und Deutsche Kleinkunstpreis sowie im Jahr 2019 der Salzburger Stier.

DruckenSpielstätteninfo
Die Termine

So

27

Feb

Opernhaus Bonn | 27.02.2022 | 20.00 Uhr


Info
Die Vorteile des Lasters

Kabarett/Comedy - Lisa Eckhart



Weitere TermineBestellen

Unsere Datenbank wird durchsucht.




Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.


Letzte Aktualisierung: 01.12.2021 21:01 Uhr     © 2021 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn