Opernhaus Bonn

Im Spiegel 1: Titanisch

Konzert - Beethoven Orchester Bonn

Gustav Mahler
Sinfonie Nr. 1 D-Dur Der Titan

Im Gespräch: Eckart von Hirschhausen
Beethoven Orchester Bonn
Dirk Kaftan, Dirigent & Moderation

Eckart von Hirschhausen versucht das große Ganze zu sehen: „Wir hätten die Pandemie verhindern können“, meint er. In seiner Argumentation bringt er Umweltschutz, Zivilisationskritik und medizinische Fragestellungen miteinander in Verbindung.
Das große Ganze ist ungefähr seit Gustav Mahlers Zeiten nicht mehr modern. Seit der Zersplitterung unseres Weltbildes unter der Lupe der Wissenschaft und auf dem Sofa der Psychoanalyse, seit dem Autoritätsverlust von Kirche und Staat fällt es uns schwer, große Zusammenhänge herzustellen.
Gustav Mahler stellte diese Zusammenhänge in seinen Sinfonien noch her: Es sind wahre Welt-Erzählungen, die das große Ganze und die Zersplitterung verbinden. Es sind wahre musikalische Kollagen, die eine neue Qualität der Weltwahrnehmung darstellten.
Wie nehmen wir unsere Welt wahr und wie stellen wir uns unsere Zukunft vor? Dirk Kaftan und Eckart von Hirschhausen machen sich gemeinsam mit Gustav Mahler auf die Reise.

DruckenSpielstätteninfo

TERMINE

Momentan können wir Ihnen leider keine Termine anbieten.

Unsere Datenbank wird durchsucht.

Merkliste

Veranstaltung

Momentan befinden sich keine Einträge in Ihrer Merkliste.


Letzte Aktualisierung: 01.12.2021 21:01 Uhr     © 2021 Theatergemeinde BONN | Bonner Talweg 10 | 53113 Bonn